Februar 15

6 Top Games auf Kongregate

Wer kennt das nicht? Man will einfach nur was spielen und dabei muss man sich auf jeder Seite einzeln anmelden. Nach einigen Seiten verliert man schnell den Überblick und wenn man „versehentlich“ die Chronik gelöscht hat, kann man das mit dem eingeloggt bleiben ganz vergessen. Also wieso nicht gute Spiele auf nur einer Seite spielen? Hier zeige ich euch 6 hammer Spiele, die nicht nur einfallsreichtum beweisen, sondern auch Witz und Charm. Kein Wunder also, warum diese gerade abermillionen Mal gespielt worden sind:

Swords and Souls

In Swords and Souls trainiert Ihr einen einfachen Soldaten in der römischen Zeit (Quelle: Kongregate.com)

In Swords and Souls übernimmt Ihr die Rolle eines spartanischen Strichmännchen, der im Kolosseum sein Gehalt verdient und zusammen mit seiner Freundin ein Leben aufbauen will. Eine romantische Vorstellung, jedoch braucht man viel Geduld und Geschick, um sich gut zu rüsten und stärker werden. Denn das Training bietet allerlei Möglichkeiten sein Geschick unter Beweis zu stellen und entlohnt mit Skillpoints. Mit zusätzlicher Möglichkeit Zinsen von einem Museum zu erhalten, fordert das Spiel als eine der Wenigen tatsächlich Achievments zu sammeln. Hier geht es zum Koloseum

The King´s League Odysee

Schon einmal Ritter managen müssen? (Quelle: Kongregate)

Schon einmal ein Rittermanagement Spiel gezockt? Nein? Dann versucht es mal mit Kings League Odysee. In dem Spiel müsst Ihr schauen wie Ihr schnellstmöglich an Geld kommt und dieses dementsprechend schnell ausgiebt. Denn Ritter zu rekrutieren ist Zeitmanagement pur. Nicht nur müsst Ihr entscheiden wo Ihr diese rekrutieren möchtet, sondern auch wen und vorallem wie viel euch die neuen Rekruten Wert sind. Länder erobern, Turniere bestreiten, Skills vergeben, Einmärsche verhindern und sogar einen Drachen bekämpfen. Das alles und noch viel mehr könnt Ihr im spaßigen Browsergame erleben und Hier geht es zur kleinen Odysee.

The enchanted Cave

Im zweiten Teil geht es noch rasanter zu (Quelle: Kongregate.com)

Ein kleines Rollenspiel für zwischendurch. Dieses Spiel vereinfacht das RPG-Genre auf das Geringste und so dauert es nicht einmal 10 Sekunden und schon könnt Ihr euch in die Höhle der Monster begeben. Durch das relativ einfache Spielmenü findet Ihr euch mit der Ausrüstung schnell zurecht und die einfache Bedienungen und Regeln bieten eine gute Übersicht. Wer eine Miniversion von Diablo spielen möchte, macht bei diesem Spiel nichts Falsch. Hier geht es zu Höhle.

Fleeing the Complex

Im ultra witzigen Spiel müsst ihr einen Ausbruch inszenieren (Quelle: Kongregate.com)

Noch nie hat Versagen so viel Spaß gemacht, dabei will das Spiel geradezu das Verlieren herausfordern. In Fleeing the Complex wurdet Ihr gefangen genommen und in ein sehr sehr kaltes Gefängnis (vermutlich Sibirien) gesteckt. Nun heißt es auf ausgefallene Art und Weiße aus dem Gefängnis zu entkommen. Dabei müsst Ihr in einer recht zügigen PointandClick Entscheidung zwischen mehreren Optionen wählen. Wollt Ihr über eine gefährlich hohe Pipeline drüber balancieren oder wollt Ihr euren Kopf mit Helium aufblasen? Springt Ihr nach oben mit einem Super Mario Sprung, mit einem Sonic the Hedghog Gerät oder mit der Macht von Star Wars? Ihr merkt auch schnell, es werden wahnsinnig viele Spiele aufs Korn genommen. Von Advanced Wars bis hin zu Talestorys gibt es für jeden Gamer Fan etwas zu schmunzeln. Man benötigt maximal 10 Minuten, um aus dem Komplex zu fliehen, doch danach gilt es nicht nur alle Möglichkeiten erneut auszuschöpfen, sondern noch andere Wege finden um zu fliehen. Wahnsinnig witziges Spiel für leider eine zu kurze Dauer. Hier geht es zum Gefängnis.

Kingdom Rush

Das erfolgreichste Tower Defense Spiel aller Zeiten. Kingdom Rush fing als kleines witziges TD Spiel an und ist inzwischen nicht nur auf mobiler Version zu haben, sondern hat auch noch einen Nachfolger Herausgebracht, welches nach diesem Kurzreview aufgezeigt wird. Kingdom Rush macht alles, was ein Turmverteidigungsspiel braucht und verpackt es in eine schnuckelige Grafik mit witzigem Sound, ruhiger Musik, und einer einfachen und doch fordernden Spielmechanik. Anfangs besitzt man lediglich die Wahl zwischen 4 verschiedenen Türmen, die sich tatsächlich bis zum Spielende nicht verändern. Jedoch erhält man nach und nach Upgrades für die Türme freigeschaltet. Mit den verdienten Sternen kann man diese dann verstärken. Auch erhält Ihr recht früh einen eigenen Helden der euch zur Seite steht. Nach dem man einen Level mit drei von drei Sternen erfolgreich beendet hat, öffnet das nicht nur den Zugang zum nächsten Level, sondern spielt noch weitere Modi frei.

Ein simples Spiel mit viel Herausforderung oder doch ein komplexes Spiel verpackt in ein leicht zu steuerndes Interface? Findet es selbst heraus. Hier geht es zum Verteidigen.

Kingdom Rush Frontier

Im zweiten Teil gibt es noch mehr Möglichkeiten und Herausforderungen (Quelle: Kongregate.com)

Ich würde zum Verlieben zunächst Kingdom Rush empfehlen, denn in Frontier geht es schneller und brutaler zu. Fans des ersten Spiels werden garantiert nicht enttäuscht sein. Nicht nur neue Levels wurden kreiert, sondern auch neue Helden stehen euch zur Verfügung und ein paar Kleinigkeiten haben sich die Spielemacher auch noch ausgedacht, jedoch heißt es hier: Selbstrausfinden. Alles richtig gemacht für den zweiten Teil und so heißt es: Hier geht es zum Konstruktionsplan.